Meine Kursangebote

Alle Informationen zu Terminen und Kursorten finden sie hier.

Geburtsvorbereitung für Frauen

Im geschützten Rahmen der Frauengruppe beschäftigen wir uns mit Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Neugeborenem, Stillen sowie Elternsein, sodass Sie umfassend auf die Geburt und die erste Zeit mit dem Baby vorbereitet werden. Sie erhalten Anleitung zu Atem-, Bewegungs- und Entspannungsübungen und wir führen gegenseitig kleine Massagen durch. Es besteht die Möglichkeit, andere Frauen in gleicher Lebenssituation kennenzulernen und sich gegenseitig auszutauschen.

 

Geburtsvorbereitung für Frauen mit Geburtserfahrung

Für Frauen, die schon ein Kind oder mehrere Kinder geboren haben. Der Kurs kann Ihnen die Möglichkeit geben, alte Geburtserfahrungen noch einmal anzuschauen, Wissen aufzufrischen, hilfreiche Techniken zu üben und sich auf das Neue zu freuen. Die Kursteilnehmer lernen sich über längere Zeit kennen, sodass sich ein engerer Kontakt entwickeln kann.

 

Geburtsvorbereitung für Paare

Mit meinen Kursen möchte ich Paare auf die Geburt, das Leben mit dem Baby sowie die Rolle als Eltern vorbereiten. Sie erhalten Anleitungen für Atem-, Bewegungs- und Entspannungsübungen in der Schwangerschaft und unter der Geburt. Der Focus der Paarkurse liegt auf der Stärkung der Paarbeziehung und gegenseitigen Unterstützung, die Sie befähigen, die neue Lebenssituation zu bewältigen.

 

Rückbildungsgymnastik

Nach 6 – 8 Wochen sind Sie eingeladen, an der Rückbildungsgymnastik teilzunehmen (Frauen mit Kaiserschnitt nach 10 – 12 Wochen). Mit verschiedenen Übungen wollen wir den Körper kräftigen und Veränderungen, die während der Schwangerschaft und Geburt entstanden sind, ausgleichen. Wir machen Übungen für den gesamten Körper, wobei der Schwerpunkt auf Beckenboden und Bauchmuskeln liegt. Da die Hebammenbetreuung zu diesem Zeitpunkt häufig zu Ende ist, bleibt auch noch Zeit, Fragen zu stellen und sich in der Gruppe auszutauschen.

 

Beikosteinführung

Wenn Ihr Kind Interesse für Ihr Essen zeigt, dann ist es bald soweit, mal davon zu probieren. In diesem Kurs beschäftigen wir uns damit, ab wann Beikost eingeführt werden kann, welche Konzepte es gibt, welche Nahrungsmittel zu welchem Zeitpunkt geeignet sind. Wir besprechen die Anleitung zum Selberkochen sowie Vor- und Nachteile von Gläschen. Es wird ein Bezug zur Frühprävention von Allergien hergestellt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hebamme Jana Tegler